Energie

Innovation

Energieeffizienz durch patentierte Technologie
Laut Gesetz sollten die Hersteller von Neufahzeugen (Pkw`s) die Emission des Klimagases CO2 stufenweise auf 120 g/km reduzieren. Bis zum Jahr 2020 wurde ein Langzeitzielwert von 95g/km Emissionsanforderung im Verkehr europaweit festgelegt. Das wird ohne Aufladung der Motoren kaum möglich sein. Erst die Leistungssteigerung der Verbrennungsmotoren durch eine erhöhte Luftzufuhr macht es möglich, Motoren kleiner und effizienter auszulegen. Daher sollte das Ziel sein, ein höchstmöglichen Füllungsgrad bei niedrigen Drehzahlen zu erreichen.
Das patentierte und eigenständig entwickelte ABT-System bietet einen Lösungskomponente, um die Richtlinien und die Abgaswerte einhalten zu können.
Das ABT-System kann im "Plug in" Prinzip in ein vorhandenes Motorsystem, bei wirtschaftlichen Kosten und geringem konstruktiven Aufwand, adaptiert werden. Aber auch neue Technologien, Hybrid und Elektromobilität, lassen sich mit dem ABT-System integrativ vereinbaren. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir in der Lage, neue Möglichkeiten für Sie zu erarbeiten und getreu ihren Ansprüchen eine kundenorientierte Lösung zu entwickeln.